Veranstaltungskalender

Seit mehr als 15 Jahre ist "Ritter Rost" erfolgreich auf den Musical-Bühnen unterwegs. In der Welt von "Ritter Rost" bestehen die Figuren und Gegenstände aus Schrott. Hauptfiguren sind der angeberische, aber in Wirklichkeit gar nicht so mutige Ritter Rost, das energische und pragmatische Burgfräulein Bö, sowie Koks der Drache. Zusammen leben sie in der Eisernen Burg im Königreich Schrottland.

In Ritter Rost und das Gespenst erhält der Ritter Rost einen blauen Brief von König Bleifuß, dem Verbogenen. Denn alle 7 Jahre muss ein königlicher Ritter mal ein Turnier gewinnen, sonst verliert er sein Ritterpatent. Das Burgfräulein Bö schlägt vor, selbst ein Ritterturnier zu veranstalten. Gesagt, getan: Ritter Rost und das Fräulein ziehen los, um Einladungen zu verteilen. Währenddessen erscheint ein obdachloses Gespenst auf der Eisernen Burg von Ritter Rost und veranstaltet mit Koks dem Hausdrachen eine Gespenstershow. Das ist aber erst der Anfang von diesem tollen Musical

 

Weiterlesen... Tickets bestellen

Moderation: Prof. Dr. Arthur Schlegelmilch

Komm nach Hagen, werde Pop-Star, mach dein Glück., diese Textzeile aus einem Song der Hagener Post-Punk-Band Extrabreit, die später als fester Bestandteil der sogenannten Neuen Deutschen Welle symbolisiert wird, steht sinnbildlich für die kulturelle Szene, die sich am Ende der 1970er Jahre in Hagen bildet mit Strahlkraft in die ganze BRD. Aus der Region Hagen stammen nicht nur Extrabreit, sondern unter anderem auch Inga und Annette Humpe, als Frontfrauen von DÖF und Ideal, Grobschnitt als wichtige Band der Krautrock-Bewegung, und nicht zuletzt Nena als das Gesicht der Neuen Deutschen Welle. Soziologisch interessant ist nun nicht nur die Frage, wie sich eine solche Musikszene in Hagen bilden konnte. Es geht auch ganz allgemein darum, wie sich eine neue Musikrichtung in der Pop-Musik etablieren und wie sie dazu beiträgt, dass die Praxisformation des Pop immer wieder neu  entsteht. Dabei wird es nicht nur um die von Frank Hillebrandt vorgestellten illebrandt Hhwissenschaftlich-soziologische Untersuchungen einer regional entstehenden Pop-Szene gehen. Heike Wahnbaeck wird als Insiderin der damaligen Szene über kuriose Live-Auftritte, spezielle Typen und vieles mehr berichten, was sich Ende der 1970er Jahre in Hagen ereignet hat. Dadurch entsteht ein komplexes Bild einer Pop-und Kulturszene in der Region, an die sich viele sicher noch gerne und rege erinnern werden. 

Weiterlesen...

Der Reiseveranstalter Kattwinkel Reisen lädt ein, verschiedene Traumrouten in vier Präsentationen zu entdecken (Dauer je 25 Min.) und interessante Informationen und Eindrücke von den beliebten Erlebnisrundreisen aus erster Hand zu erfahren. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, ganz viele persönliche Fragen zu stellen.

* Nordkap - Lofoten
* Normandie - Bretagne
* Flugreise Barcelona
* E-Bike-Reise Donauradweg

 

Mittwoch, 15.11.17     ab 19.00 Uhr
Kulturhaus Lüdenscheid

Eintritt frei!
Voranmeldung erwünscht - reservieren Sie sich Ihren Platz!

Kattwinkel Reisen     Tel. (0 23 51) 97 99 0

Weiterlesen...
<November 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Schriftgröße ändern