Veranstaltungskalender
 

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs unterband der Freistaat Bayern als Inhaber der Urheberrechte alle Neuauflagen von Hitlers ideologischer und programmatischer Hauptschrift Mein Kampf. Diese Rechte endeten am 31. Dezember 2015, 70 Jahre nach Hitlers Todesjahr. Ein Historikerteam des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin unter der Leitung von Dr. Christian Hartmann hat zum Ablauf dieser Frist eine wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe von Mein Kampf vorgelegt. Im Zentrum der kritischen Edition stehen sowohl die inhaltliche Dekonstruktion als auch die historische Kontextualisierung der Schrift. Welche Funktionen besaß Mein Kampf für Hitler? Auf welche Autoren stützte sich der Führer der NSDAP und wie stark war seine Ideologie in der damaligen deutschen Gesellschaft verankert? Inwiefern verfälschte Hitler in Mein Kampf seine eigene Vergangenheit als Privatperson und Politiker und wie verhalten sich die Inhalte des Buchs mit der späteren Politik des NS-Staats? Hauptziel der kritischen Edition ist es, diese und weitere Fragen zu klären. Sie zielt damit auch darauf ab, die mythenbefrachtete Debatte um Mein Kampf zu versachlichen und bietet ein seriöses Gegenangebot zur ungefilterten Verbreitung von Hitlers Propaganda, Lügen und Selbststilisierungen.

Weiterlesen...

Bei der Komödie The Taming of the Shrew, übersetzt Der Widerspenstigen Zähmung handelt es sich um ein Stück im Stück. Zu Beginn liest ein Adeliger einen schlafenden Trinker von der Straße auf und nimmt ihn mit. Als dieser gut gekleidet und im sauberen Bett aufwacht, gaukelt der Adelige ihm vor, er sei ein reicher Lord, der seit 15 Jahren an einer Geisteskrankheit leide und nun endlich zu seiner Dienerschaft und seiner Frau, einem Mann in Frauenkleidern, zurückgekehrt sei. Zu seinen Ehren lässt der richtige Lord dem falschen Lord ein Stück aufführen. Darin versucht Lucentio in Padua, Bianca Baptistas Herz zu gewinnen. Er muss im Kampf um sie nicht nur seine Konkurrenten ausstechen, sondern auch einen Ehemann für ihre widerspenstige ältere Schwester Katherina finden. Zu seinem Glück taucht Petruchio in Padua auf, welcher auf der Suche nach einer guten Partie ist. Dieser heiratet Katherina und wendet Tricks an, um aus ihr eine unterwürfige Frau zu machen. Ob es ihm gelingt?

Hier können sie das Skript zur vorbereitung der Veranstaltung herunterladen: http://www.kulturhaus-luedenscheid.de/download/The_Taming_of_the_Shrew_perf_draft.pdf

Weiterlesen... Tickets bestellen
<Oktober 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern