Veranstaltungskalender
 

Sommernachtstraum

frei nach William Shakespeare
in einer Bearbeitung von Cornelia Meißner und Julia Pütz

Hermia soll nach dem Willen ihres Vaters Demetrius heiraten. Sie möchte dies aber nicht, weil sie Lysander liebt. Diese Liebe beruht auf Gegenseitigkeit. Helena, die Freundin von Hermia, ist hingegen in Demetrius verliebt, der ihr früher den Hof gemacht hat. Theseus, der König von Athen, wird zu Rate gezogen und gibt Hermia eine Bedenkzeit bis zu seiner Hochzeit mit der Amazonenkönigin Hippolyta.
Lysander und Hermia fassen den Beschluss, Athen heimlich zu verlassen und verabreden sich des Nachts im Wald. Helena und Demetrius folgen den beiden.
Gleichzeitig trifft sich im Wald eine Gruppe von Handwerkern, die das Theaterstück Pyramus und Thisbe für die Hochzeit von Theseus und Hippolyta einstudieren wollen.

Der Wald wird von Elfen und Waldgeistern bewohnt, die dem König Oberon und der Königin Titania folgen. Oberon möchte von Titania einen irdischen Jungen als seinen Diener haben. Da Titania sich weigert, den Jungen herzugeben, möchte Oberon, mithilfe einer magischen Blume, den Willen Titanias brechen. Sein Waldgeist Puck soll ihn bei seinem Plan unterstützen und stiftet durch eine Verwechselung Verwirrung, die die beiden irdischen Liebespaare und auch die Handwerker betrifft.

Eine Komödie, die sich um Liebschaften und Zauber, um echte und falsche Gefühle, um Macht und Liebe dreht und damit immer noch zeitgemäß ist.

Zurück zur vorigen Seite...



Donnerstag, 06.06.2019 19:30 - 21:30 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid

Der Kartenvorverkauf beginnt am 27.04.2019.

<November 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern