Veranstaltungskalender
 

Jackie

Nach Elfriede Jelinek
Regie: Nina de la Parra

Das Rheinische Landestheater Neuss

Jaqueline Kennedy-Onassis, 1929 geboren, 1994 an Krebs gestorben, zieren etliche Attribute, die sie unvergessen machen: Frau des Präsidenten John F. Kennedy, Frau des griechischen Multimillionärs Aristoteles Onassis, Frau der Modeindustrie, Frau der Frauenbewegung, Frau von Welt. Jackie war Botschafterin für einen Zeitgeist und verkörperte ebenso die Emanzipation als auch das Bild der perfekten Ehefrau für das scheinbar makellose Image ihres Gatten gleichzeitig war sie die wahrscheinlich rätselhafteste Frau des 20. Jahrhunderts. Wer war Jackie wirklich? Eine einsame Frau, Projektionsfläche für die Hoffnungen anderer, verzweifelt auf der Suche nach dem eigenen Glück oder doch eine gewitzte Geschäftsfrau?

Die Veranstaltung am Freitag, 08.03.2019, findet anlässlich des Weltfrauentages in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Lüdenscheid statt.

Elfriede Jelinek (*1946) gehört zu den versiertesten deutschsprachigen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Mit ihrer zeitpolitisch höchst sensiblen Sprachkunst schreibt sie gegen Missstände im öffentlichen, politischen und privaten Leben an. Jelinek wurde 2004 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Im Bereich ihrer Theatertexte erhielt sie 2017 den renommierten Theaterpreis Der Faust für ihr Lebenswerk.

 

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Freitag, 08.03.2019 19:30 - 21:30 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
A20,35 €
B18,70 €
C15,95 €
D14,30 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<November 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern