Veranstaltungskalender
 

Auerhaus

© Marco Prill
© Marco Prill
© Marco Prill

Nach Bov Bjerg
Regie: Philippe Besson
Inszenierung: Kathi Loch
Mit Charlotte Mednansky u. a.Theater Junge Generation Dresden / Landgraf

Sechs Freunde, ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht nach Schema F verlaufen. Sie ziehen gemeinsam ins

Auerhaus, das so heißt, weil die Nachbarn von dort ständig den Hit
Our House von Madness hören, aber kein Wort Englisch verstehen.
Eine Schüler-WG auf dem Land unerhört. Zwischen halbsüßem Wein,
Fertig- nudeln und Musterungsakten proben die Freunde das Leben, das
Stehlen und den Aufstand. Aber das kann natürlich nicht ewig so weiter
gehen...

Bov Bjerg, bürgerlich Ralf Böttcher, ist ein deutscher Schriftsteller und Kabarettist. Er studierte Linguistik, Politik- und Literaturwissenschaften
in Berlin sowie Amsterdam und ist Absolvent des Deutschen Literaturinstituts Leipzig. Der Roman Auerhaus gilt als Bestseller der Jugendliteratur.

Mit Themen wie Suizid, Freundschaft, Zweifel, Selbstständigkeit, Generationenkonflikte und der Frage nach dem Sinn des Lebens
spricht das Stück Jugendliche ab 14 Jahren an. Im Mittelpunkt von

Auerhaus stehen das Suchen und (Er-)Finden eigener Wege zum Erwachsenwerden und die Bedeutung von Freundschaft. Geeignet
ist das Stück für die Fächer Deutsch, Ethik, Religion und Politik.

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Donnerstag, 11.04.2019 19:30 - 21:15 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
Schüler P18,25 €
Schüler P27,70 €
Schüler P36,60 €
Erwachsene9,90 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<November 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern