Veranstaltungskalender
 

Textpistols

© Stefan Maria Rother und Sarah Bosetti

God save the spleen

Die drei Musketiere, die heiligen drei Könige, die drei Tenöre
die Welt ist reif für ein weiteres Trio: die TEXTPISTOLS.

Die Textpistols, ein Künstler-Trio bestehend aus Tilman Birr, Nils Heinrich und Götz Frittrang, haben Text im Gepäck. Ob Singen, Lesen oder Schreien die drei begeistern mit ihrem Bühnenpunk und wir müssen uns endlich nicht mehr entscheiden zwischen einem heißen Lied, einer cholerischen Tirade oder einer zwerchfellzerfetzenden Geschichte. Keine Lust mehr auf Politkabarett? Dann ist das Programm God save the spleen der Textpistols, in dem es um die multimediale Welt, Tinder, Netflix und Co. geht und mehr Pointen geliefert werden, als Trump beleidigende Tweets geschrieben hat, genau das Richtige.

Tilman Birr ist Lesebühnenbetreiber, Liedermacher und Buchautor, Poetry Slammer, Kellerbühnen-Johnny Cash und Kabarettist, der u.a. mit dem deutschen Kabarettpreis und 2012 mit der Lüdenscheider Lüsterklemme ausgezeichnet wurde. Zuletzt stand er im Frühjahr 2017 mit seinem Programm Holz und Vorurteil für unsere Bistro K Reihe auf der Bühne.

Nils Heinrich ist Textschmied und Liederpoet, YouTube-Veteran, schlagfertiger Bühnenheld, Autor von Sei froh, dass du nicht Joghurt heißt und Preisträger des Salzburger Stiers.

Götz Frittrang ist der Mann fürs Grobe mit den feinen Texten und entwickelte sich vom Poetry Slammer zum Stand-Upper und Kabarettisten. Der sensible Choleriker ist Träger des Großen Passauer Scharfrichterbeils. Was die drei Herren schon an Preisen gewonnen haben, spricht für sich.

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Freitag, 29.03.2019 20:30 - 22:30 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
A19,25 €
B17,05 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<Januar 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern