Veranstaltungskalender
 

Staatliches Sinfonieorchester Litauen

© A.Pozarskis
© www.nikolaypolyakov.ru

5. Sinfoniekonzert

Leitung: Gintaras Rinkeviius
Klavier: Tatiana Kolesova

Programm:
Carl Maria von Weber: Ouvertüre Oberon                                                                    
Sergej Rachmaninow:
Klavierkonzert Nr. 3 d-moll op. 30                  
Peter I. Tschaikowsky: Symphonie
Nr. 4 f-moll op. 36      

Das Staatliche Sinfonieorchester Litauen ist derzeit das berühmteste Orchester Litauens. Es wurde im Jahre 1988 von dem Dirigenten Gintaras Rinkeviius gegründet. Aufgrund der außerordentlichen künstlerischen und technischen Qualität und Leistung wurde das Orchester mit dem Titel Staatliches Sinfonieorchester Litauen geehrt. 1999, zu seinem zehnjährigen Jubiläum, erhielt das Orchester ein eigenes Konzerthaus mit 1000 Sitzplätzen, die Vilnius Congress Concert Hall. Zahlreiche Tourneen machten das Sinfonieorchester international bekannt. Eine Reihe von CD-Aufnahmen belegen die Vielseitigkeit und die Qualität der Musiker. Gintaras Rinkeviius selbst wurde 1994 für seine Leistung für die Kultur mit dem Litauischen Nationalpreis ausgezeichnet. 2009 erhielt er zudem das Großkreuz des Ordens um die Verdienste für sein Heimatland.

Die russische Pianistin Tatiana Kolesova studierte am Moskauer Tschaikowsky- Konservatorium, wo sie 2008 ihr Studium mit dem Diplom abschloss und nun ein Postgraduate-Studium bei Prof. Alexei Nasedkin absolviert. Von 2004 bis 2006 erfuhr Tatiana Kolesovas Ausbildung eine Vertiefung am Pariser Konservatorium, wo sie auch graduierte.
Tatiana Kolesova nahm bisher an vielen Wettbewerben teil und ist mehrfache Preisträgerin. Zahlreiche Auftritte führten Sie durch Russland und weite Teile der Welt wie z.B. Frankreich, Italien, Spanien, Norwegen, Israel und nach Australien. Der Schwerpunkt ihres Repertoires liegt bei der Romantik und Spätromantik, wobei insbesondere auch das virtuos romantische Repertoire prominent in Erscheinung tritt.

 

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Sonntag, 17.03.2019 18:30 - 20:30 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
A26,40 €
B23,65 €
C20,90 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<April 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern