Veranstaltungskalender
 

40. Lüdenscheider Kleinkunsttage - Anne Folger

© Tamara Burk

Die Lüdenscheider Kleinkunsttage gehen in die 40. Runde und Sie,
liebe Zuschauerinnen und Zuschauer sind die Jury im Wettbewerb um die Lüdenscheider Lüsterklemme!
Fünf Künstler_innen spielen jeweils um 19:30 Uhr in der Garderobenhalle des Kulturhauses um die Gunst des Publikums und die stadtbekannte Trophäe.

Am Donnerstag, den 21.02.2019, eröffnet Anne Folger mit Ihrem Programm "Selbstläufer" die Lüdenscheider Kleinkunsttage.
Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Klassik-Crossover ist angesagt. Anne Folger verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst.

In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft
zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert;
vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumem Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang.
Fein beobachtet und in Komik verpackt. Ohne klassisches
Putzlicht, ohne Efeuranken am Bühnenrand. Dafür mit Loopstation und eigenen Kompositionen.
Wie im wahren Leben. Urtext ad Libitum.
Klatschen Sie doch, wann Sie wollen!


Die Lüsterklemme ist ein Preis mit besonderem Wert: Was sich im ersten Moment technisch anhört, entpuppt sich beim näheren Hinsehen als wichtiges Verbindungsstück. Den Lüdenscheidern gilt die Lüsterklemme nicht nur als typisches Produkt heimischer Industrie, sondern auch als Symbol für eine enge Verbindung zwischen der Lust an Kultur und der Kulturförderung durch die Sparkasse Lüdenscheid. Der von der Sparkasse gestiftete Kleinkunstpreis ist mit einem Preisgeld von 1.500 EUR dotiert und ermöglicht eine für die Kleinkunstszene einmalige Künstler-Fairness.

Zurück zur vorigen Seite...



- Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid

VVK: je Veranstaltung

-EUR 16,50Reihenplatz
-EUR 18,70Tischplatz
 inkl. 10% Ticketinggebühr

Telefon: 02351/ 17 12 99
<Dezember 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern