Veranstaltungskalender
 

Tigermilch

© Volker Beushausen
© Volker Beushausen
© Volker Beushausen

Nach Stefanie de Velasco
Inszenierung: Ralf Ebeling
Dramaturgie: Sabrina Ullrich
Mit Ina-Lene Dinse, Jasna Johanna Pollet,
Julius Schleheck und Banar Fadil

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Die besten Freundinnen Nini und Jameelah sind unzertrennlich.
Nun droht Jameelah allerdings die Abschiebung in den Irak.
Höchste Zeit also erwachsen zu werden und den vielleicht letzten
gemeinsamen Sommer unvergesslich zu machen. Mit ihrer
selbstgebrauten Tigermilch aus Milch, Mariacron und Maracujasaft
genießen sie den Augenblick und mit Ringelstrümpfen und bunten
Kondomen steuern sie auf das Projekt Entjungferung zu.
Solange sie zusammen sind, halten sich die Mädchen für unverwundbar.
Doch als sie ungewollt Zeuginnen eines Ehrenmordes werden, droht
alles zu zerbrechen.

Mit Themen wie Migration, interkulturelle Gesellschaft, kulturelle Unterschiede, Freundschaft und die erste Liebe eignet sich das Stück besonders für alle gesellschaftspolitischen Fächer insbesondere für Deutsch, Politik, Religion, Ethik, Sozialkunde; Sek. II.

Der Roman Tigermilch stammt von Stefanie de Velasco, für den sie
2011 den Literaturpreis Prenzlauer Berg erhielt und der unter der Regie
von Ute Wieland verfilmt wurde. 2017 fand der Film Einzug in die deutschen Kinos. Die Inszenierung des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel
erfolgt nach der Dramaturgie Sabrina Ullrichs und wird unter der Regie
von Ralf Ebeling, dem Intendanten des Theaters geführt.

 

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Mittwoch, 06.02.2019 19:30 - 20:40 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
Schüler P18,25 €
Schüler P27,70 €
Schüler P36,60 €
Erwachsene9,90 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10 % Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<Oktober 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern