Veranstaltungskalender
 

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

© G2 Baraniak
© G2 Baraniak
© G2 Baraniak

Nach dem Roman von Joachim Meyerhoff
Regie und Bühnenfassung: Christof Küster

Mit Ensemble Altonaer Theater
Hamburger Kammerspiele

Eine Kindheit in der Anstalt was im ersten Moment seltsam klingt, ist für den 10 jährigen Josse Alltag. Sein Vater leitet eine Kinder- und Jugendpsychiatrie, seine Mutter organisiert den Alltag und seine Brüder ärgern ihn. Im ersten Moment klingt das alles irgendwie normal und ist es dann doch wieder nicht. Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war handelt von einer Familie an einem außergewöhnlichen Ort, die aneinander hängt und  einem Vater, der zwar in der Theorie glänzt, in der praktischen Welt aber seine Schwierigkeiten hat.

 

Joachim Meyerhoff erzählt diese zum Teil autobiographische Geschichte auf liebevolle und humorvolle Weise. Schreiend komisch und dann wieder tief berührend zeichnet der Schauspieler des Wiener Burgtheaters und Ensemblemitglied des Deutschen Schauspielhauses Hamburg Figuren und Situationen in seinem Roman, die für Außenstehende alles andere als normal erscheinen. Wobei sich natürlich die Frage stellt: Was ist schon normal? Die Inszenierung des Stückes ist eine Produktion der Hamburger Kammerspiele unter der Regie von Christof Küster, der seit 2008 Künstlerischer Leiter des Studio Theater Stuttgart ist und für seine Inszenierungen bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

 

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Freitag, 08.02.2019 19:30 - 21:30 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
A20,35 €
B18,70 €
C15,95 €
D14,30 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<Oktober 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern