Veranstaltungskalender
 

Ich bin dann mal weg

© Timo Hummel

Nach Hape Kerkeling

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Seit mehr als 1000 Jahren pilgern Menschen zum Grab des Apostels Jakobus nach Santiago de Compostela. Auch wenn jeder Pilgerweg zunächst vor allem im eigenen Kopf und im eigenen Heim beginnt, wählen die meisten Menschen als Startpunkt ihrer Reise Saint-Jean-Pied-de-Port in Südfrankreich. Auch Hape Kerkeling wanderte im Sommer 2001 510 km auf diesem Weg. Nach einem Hörsturz sah sich der Künstler gezwungen, eine Pause einzulegen und von seinem Alltag Abstand zu nehmen. Er stieg buchstäblich aus und begab sich auf eine Reise, die ihn nicht nur mit einem gewissen Leistungsdruck konfrontierte, sondern auch zur Erfüllung nicht zu bewältigender Erwartungen führte. Die ihn umgebende Natur und der immer beschwerlichere Weg, brachten ihn dazu über die Nichtigkeiten und Wichtigkeiten des Lebens nachzudenken.

Hape Kerkeling ist einer der bekanntesten und vielseitigsten deutschen Künstler und faszinierte das Film-, Fernseh- und Bühnenpublikum immer wieder mit ständig wechselnden künstlerischen Formaten und Ausdrucksformen. Vielfach preisgekrönt können seine Werke bereits heute als Klassiker gelten. Sein 2006 erschienenes Buch über seine Erfahrungen auf dem Jakobsweg ist eines der erfolgreichsten deutschen Sachbücher überhaupt. Nach der erfolgreichen Verfilmung folgt nun auch die Theateradaption des Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel.

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Dienstag, 11.12.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
A20,35 €
B18,70 €
C15,95 €
D14,30 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<Oktober 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern