Veranstaltungskalender
 

Vater

© Sabine Haymann
© Dietrich Dettmann
© Dietrich Dettmann

Nach Florian Zeller
Regie: Rüdiger Hentzschel
Mit Ernst Wilhelm Lenik, Irene Christ, Franziska van der Heide, Benjamin Kernen, Nina Damaschke, Tim Niebuhr

Euro-Studio-Landgraf

Irgendwas Seltsames passiert. Als hätte ich kleine Löcher. Im Gedächtnis.
Kriegt keiner mit. Winzig klein. Mit bloßem Auge nicht zu sehen. Aber ich, ich spüre es... Der 80jährige André merkt, dass sich etwas verändert.
Noch lebt er alleine in seiner Pariser Wohnung und versucht vor seiner Tochter Anne den Eindruck aufrecht zu erhalten, dass alles in Ordnung sei, obwohl ganz offen- sichtlich ist, dass er nicht mehr alleine zurechtkommt. Also organisiert sie für ihn Pflegehilfen, mit denen er sich ständig zerstreitet. Ein alter Mann, für den sich der Alltag mehr und mehr in ein verwirrendes Labyrinth verwandelt und auf der Spurensuche nach sich selbst ist. Weil seine Wahrnehmung sich immer mehr verschiebt, gerät er in eine Welt, in der seine Biografie nicht mehr gilt weil die Welt, in der sie entstanden ist, langsam verlischt...

Zeller, dem international inzwischen hoch gehandelten und mehrfach ausgezeichneten Shooting-Star der Literatur, gelingt es dem brisanten Thema ein befreiendes Lachen abzugewinnen und trotz verstörender Präzision und gedanklicher Schärfe kein bleiernes Problemstück zu schreiben.
Bekannt ist Zeller auch für Die Wahrheit und für Eine Stunde Ruhe.
Die aufwühlende Tragikomödie Vater spricht gegenwärtige Ängste an und vermittelt diese einfühlsam aus der Erlebniswelt des Betroffenen.

Zurück zur vorigen Seite...

Tickets bestellen

Dienstag, 30.10.2018 19:30 - 21:30 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
A20,35 €
B18,70 €
C15,95 €
D14,30 €

Die Preise verstehen sich inkl. 10% Ticketinggebühr.

Telefon: 02351/ 17 12 99
<Dezember 2018>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern