Veranstaltungskalender

KLARO! Jazz Quartet und Funktastic

Tickets bestellen

Sonntag, 19.06.2016 18:30 - 22:00 Uhr

Waldbühne Lüdenscheid
A18,00 €

Einheitspreis zzgl. 10% Vvk. Geb.

An der Abendkasse gilt ein erhöhter Eintrittspreis von 20,30 €

Telefon: 02351 171299
Klaro! Of Mystery and Beauty c Helge Strauss klein

Of Mystery and Beauty

Aufgrund der aktuellen Wetterlage findet die Veranstaltung im Kulturhaus Lüdenscheid statt.

Das Quartett der österreichischen Saxophonistin Karolina Strassmayer und des New Yorker Schlagzeugers Drori Mondlak verbindet die Lyrik der Folklore mit der rhythmischen Präsenz des amerikanischen Jazz und der harmonischen Raffinesse der europäischen Klassik. Der musikalische Bogen von KLARO! umfasst kraftvoll-spritzige Grooves, poetischen Balladen und explosiven Swing voller Passion, Neugier und Lebenslust.

Von den Lesern des amerikanischen Jazzmagazins Downbeat wurde die österreichische Ausnahmemusikerin Karolina Strassmayer mehrmals unter die weltweit fünf besten Altsaxophonisten gewählt. Sie erspielte sich eine ausgezeichnete Reputation in der New Yorker Jazzszene und ist seit 2004 die erste Frau in der mit mehreren Grammys ausgezeichneten WDR Big Band Köln. Sie spielte mit McCoy Tyner, Joe Zawinul, Joe Lovano, Chris Potter, John Scofield u. v. a.
Es spielen: Karolina Strassmayer - Altsaxophon, Rainer Böhm - Piano, John Goldsby - Bass, Drori Mondlak - Schlagzeug

Zum Auftakt des Konzerts um 18:30 spielt die Lüdenscheider Band Funktastic in folgender Besetzung: Carmen Klughardt (voc), Steven Stegnitz (bs), Jonah Kaiser (dr), Sophie Spickenbom (git), Luis Barzcyk (kb), Luka Merschmann (sax), Yao Protze (trp).

Ein Konzert in Zusammenarbeit mit den Rotary Clubs Lüdenscheid

Drori Mondlak ist einer der herausragenden Jazz-Schlagzeuger und Bandleader. Seine eklektische Arbeit in mehr als zwanzig Jahren in New York haben Mondlak mit Jazzgrößen wie Frank Foster, Joe Williams, Don Friedman, Chris Potter, Lew Tabackin, Ernestine Anderson zusammengeführt. Mondlak ist auch in der europäischen Jazzszene angekommen und spielte mit Musikern wie Lee Konitz, Sonny Fortune, Barbara Dennerlein, David Friedman, Lynne Arriale, Cary DeNigris, Stefan Bauer, Tony Lakatos, Paul Heller, Nicolas Simion, Pablo Held.

Der Pianist Rainer Böhm studierte Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Von 2007 bis 2009 absolvierte er ein Masterstudium am Queens College in New York City mit einem Stipendium des DAAD. In New York gründete er ein Trio mit Jeff Hirshfield und dem schottischen Bassisten Aidan ODonnell, das 2009 das Album Red Line veröffentlichte. Er war mit Lutz Häfner, Dieter Ilg auf Tournee. In der Vergangenheit trat er auch mit Johannes Enders, Rolf Kühn, Albert Mangelsdorff und Randy Brecker auf.

Seit 1994 spielt John Goldsby Bass in der WDR Big Band Köln. Von 1980 bis 1994 lebte er in New York und war schon dort einer der gefragtesten Musiker. Er wird als äußerst charismatischer Bassist, Bandleader, Komponist, Autor und Dozent auf beiden Seiten des Atlantiks hoch geschätzt. Sein wunderschöner Sound, sein untrügliches musikalisches Gespür und seine kernigen Improvisationen machen ihn zum perfekten Partner für KLARO!

Zurück zur vorigen Seite...

<Juli 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Schriftgröße ändern