Veranstaltungskalender

Klavierhommage an George Gershwin

Keinesfalls verpassen sollten Freunde virtuoser und romantischer Klaviermusik das nächste Gastspiel des Meisterpianisten Menachem Har-Zahav.  Har-Zahav, der hier bereits mehrfach begeisterte, präsentiert diesmal ein spannendes jazziges Programm, das ganz dem Werk des großen George Gershwin gewidmet ist und daher den Titel trägt: "I Got Rhythm Eine Klavierhommage an George Gershwin".  So werden u.a. beliebte und bekannte Klassiker wie die "Rhapsody in Blue" und "Ein Amerikaner in Paris" ebenso zu hören sein wie das "Gershwin Songbook" mit zeitlosen Hits wie "I Got Rhythm" und "The Man I Love". Dies ist das Nachholkonzert für Menachem Har-Zahavs Konzert Ende letzten Jahres, das leider ausfallen musste.

Weiterlesen...
  • Leitung: Thomas Grote
  • Stimmen: Musical & More  

Programm:

  • Leonard Bernstein, Candide Ouverture
  • Leonard Bernstein, Szenen aus West Side Story
  • Sergej Prokofjew, Sinfonie Nr. 5 in B-Dur, Opus 100
Weiterlesen... Tickets bestellen

Auch in diesem Jahr gilt das Motto: "Vorfreude ist die schönste Freude" und immer mehr Besucher haben es erkannt, wo und wann man am unterhaltsamsten auf das Stadtfest warten kann: Am Donnerstag vor dem Stadtfestwochende in geselliger Runde im Kulturhaus. Bei Kleinkunstfans hat es sich herumgesprochen, dass es bei "Warten auf das Stadtfest" große Kunst zum kleinen Preis zu sehen und hören gibt.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Mit Ziema Myslenicka

Das Jahr 1989 war und ist eines der wichtigsten in der Weltgeschichte. Nicht nur, dass auf großer Ebene durch friedliche Revolutionen der Eiserne Vorhang fiel und Ost und West sich wieder einander näherten, auch auf kleinerer Ebene konnten Erfolge verzeichnet werden. Die Stadt Lüdenscheid öffnete sich, schon vor dem Mauerfall, dem Osten und beurkundete mit der polnischen Stadt Myslenice am 1. September 1989 eine Städtepartnerschaft, die seit 25 Jahren besteht.

Weiterlesen...

Mit Timothy Peach, Nikolaus Okonkwo u.a

Tournee Theater Thespiskarren

Der reiche, vom Hals abwärts gelähmte Philippe hat genug vom scheinheiligen Mitleidsgetue seiner Umwelt. Und er sucht einen neuen Pfleger, denn keiner hält es länger bei ihm aus. Da schneit der freche Ex-Knacki Driss aus der Pariser Banlieue herein, der um Arbeitslosengeld beziehen zu können eigentlich nur Philippes Unterschrift auf seiner Ablehnung braucht.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Barbara Ruscher 19.09.2014

Barbara Ruscher sucht Antworten und findet sie nicht. Es ist zum Verzweifeln. Gesellschaftliche Strukturen brechen immer weiter auf. Es gibt nirgendwo mehr Halt. Das einzig Verlässliche ist ihr Fischstäbchen Günther, das sie berät, begleitet und ihr zur Kunst als letztem Ausweg rät. Und die Kunst, die beherrscht sie wie eine Mischung aus Dieter Nuhr und Rainald Grebe mit einem Schuss Helge Schneider, nur ganz anders. So dichtet sie schräg und äußerst originell über kommunistische Backwaren und Sören-Wotan, der süß ist. Solange er schläft. Sie liest furztrocken aus dem Tagebuch eines Säuglings, amputiert chemieverseuchten Spielzeuggiraffen rhythmisch die Beine und begleitet ihre absolut hitverdächtigen, skurrilen Pop-Songs über kiffende Lurche, erotische Duschvorhänge und unbeliebte Körperteile mit großem Spaß, Klavier und Knackfröschen.

Weiterlesen...

Rubbeldiekatz 20.09.2014

Regie: Andreas Kloos

Mit Christoph Gummert, Karoline Stegemann, Jürgen Roth, Simon Breuer, Anna Sjöström

Landestheater Detmold

Um endlich einen Job im Filmgeschäft zu ergattern, verwandelt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander in sein weibliches Pendant Alexandra und bekommt durch dieses gewagte Rollenspiel sogar eine Hauptrolle in einer großen Kinoproduktion. Aber kann er in Pumps und Bluse auf Dauer überzeugen? Mehr als ihm lieb ist! Alex würde zwar seine falschen Locken am liebsten an den Nagel hängen, denn er hat sich unsterblich in seine Filmpartnerin Sarah verliebt. Aber für die Karriere muss er seine wahren Gefühle und Regungen verbergen, was verflucht schwer wird, denn Sarah sieht in der vermeintlichen Alexandra längst eine wunderbare Freundin, mit der man alles bereden und sich dabei auch mal ankuscheln kann.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Leitung: Hermann Breuer

  • Violine: Noé Inui
  • Klavier: Ulrike Payer
  • Bandoneon: Christian Gerber

Programm:

  • Antonio Vivaldi: Die Vier Jahreszeiten
  • Astor Piazzolla: Die Vier Jahreszeiten in Buenos Aires

Antonio Vivaldi kann als der Urvater des Violinkonzertes gelten. Anfang des 18. Jahrhunderts schrieb er etliche Violinkonzerte, die hohe Anforderungen an die Geigentechnik stellten. Heute zählen die "Vier Jahreszeiten" zu den Top-Favoriten der klassischen Musik. Es handelt sich dabei um sogenannte "Programmmusik". So hört man Vögel zwitschern, Donner grollen, Eis brechen, Hundegebell und einen vom Wein betrunkenen Zecher und vieles mehr.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Science Slam 26.09.2014

Moderation: Marian Heuser

Nach dem großen Erfolg der Science Slams in den vergangenen Jahren wollen wir auch in dieser Spielzeit den Wissensdurst der Zuschauer stillen und jungen Wissenschaftlern die Chance geben, ihre bahnbrechenden Erfindungen vorzustellen. Unvergessen wird der spektakuläre Auftritt des Vorjahressiegers Amitabh Banerji bleiben, der mit Flex und Schutzbrille O-LEDs gefertigt hat, oder die unterhaltsamen Analysen der spektakulären Stunts aus Hollywoodfilmen von Sascha Vogel, dem Gewinner des Jahres 2012.

Weiterlesen...

MARTYN JOSEPH 27.09.2014

15 Jahre waren nach seinem letzten Deutschland-Konzert vergangen, als der Singer-Songwriter aus Wales bei seinem exklusiven Auftritt in der Konzertreihe Folkpack' im März 2012 von 300 Folkfans aus ganz Deutschland enthusiastisch im Kulturhaus gefeiert wurde. Nach diesem Erfolg findet nun ein erneutes Gastspiel statt.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Conni - Das Musical 30.09.2014

Cocomico Theater, Köln

Conni ist noch fünf, aber nicht mehr lange, denn morgen schon wird sie endlich sechs Jahre alt. Das muss natürlich gefeiert werden! Denn mit sechs ist man schon groß und die Einschulung ist nicht mehr weit weg. Conni ist sehr gespannt auf ihren Geburtstag, den sie am liebsten sofort vorbereiten würde. Doch zuerst heißt es für sie noch mal in den Kindergarten zu gehen. Dort erwarten sie auch schon sehnsüchtig ihre besten Freunde Julia und Simon. Auch Erzieherin Hanne hat sich für diesen Tag tolle Spiele ausgedacht. Es ist ganz schön viel los im Kindergarten, und dann entdeckt Hanne auch noch, dass Conni den Kater Mau im Rucksack mitgeschmuggelt hat! Alles ist so aufregend. Nach dem Kindergarten will Conni Mamas beste Schokoladentorte der Welt "Conni spezial" zum ersten Mal selbst backen. Doch leichter gesagt als getan. Schon bald merkt Conni, dass es gar nicht so leicht ist groß zu werden. Und dann ist es endlich soweit: Connis sechster Geburtstag! Was dann noch alles passiert ist in ihrem Musical zu sehen.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Theater auf Tour, Darmstadt

Basierend auf Mary Pope Osbornes beliebter, gleichnamiger Kinderbuchserie bringt das Musical die rätselhaften Abenteuer im Broadway-Stil mit ausgelassenen Melodien und Gesangseinlagen rund um Abenteuer, Freundschaft, Mut und Fantasie auf die Bühne.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Hiob 02.10.2014

Mit Joachim Berger, Sigrid Dispert, Ulrike Knobloch, Michael Putschli, Jonathan Schimmer, Georg Strohbach und Henning Strübbe

Rheinisches Landestheater Neuss

Alles beginnt mit der Geburt des vierten Kindes, Menuchim, das an Epilepsie leidet. In die Ehe zwischen Mendel Singer und seiner Frau Deborah zieht Entfremdung ein. Ist das behinderte Kind eine Prüfung oder Strafe Gottes? Auch die drei anderen Kinder bereiten Sorgen: Der älteste Sohn meldet sich freiwillig zum Militär, der zweite wandert nach Amerika aus, die Tochter Mirjam lässt sich mit Kosaken ein. Die Lebensumstände der Familie werden immer schwieriger, so dass sich Mendel und Deborah entschließen, mit Mirjam zum Sohn Sam nach Amerika zu ziehen und den behinderten Menuchim zurückzulassen. Doch Sam fällt im Ersten Weltkrieg, der älteste Sohn ist als vermisst gemeldet, Mirjam wird verrückt und Deborah stirbt vor Kummer. Nachdem Mendel alles ertragen hat und im Glauben unerschütterlich geblieben ist, beginnt er nun, an Gott zu zweifeln. Erst ein Wunder, an das niemand geglaubt hätte, bringt die Wendung der Geschichte und seinen jüngsten Sohn zu ihm zurück.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Motown 19.10.2014

Mit Tertia Botha, Lana Gordon / Marion Campbell, David-Michael Johnson (DMJ) / Victor Hugo Barreto, Alvin Le-Bass, Wilson D. Michaels u. a.

Konzertdirektion Landgraf

Die USA der 1960er: Berry Gordy und Martin Luther King haben einen Traum. Der eine träumt von einer schwarzen Musikfabrik, die einen Hit nach dem anderen produziert, der andere vom Ende der Diskriminierung der Schwarzen. Während es Martin Luther King gelingt die Bürgerrechtsbewegung voran zu bringen, gründet Gordy, ein ehemaliger Boxer und Fabrikarbeiter, mit gerade einmal 800 geliehenen Dollar in Detroit das Plattenlabel MOTOWN, das zu dem erfolgreichsten der Welt werden sollte. Mit afroamerikanischen Künstlern wie Marvin Gaye, The Temptations, Diana Ross & the Supremes, The Jackson 5 und Stevie Wonder produziert er einen Welthit nach dem anderen. Dem Label gelingt es einen unverwechselbaren Sound, genannt "The Sound of Young America" zu kreieren, der Generationen zum Tanzen bewegte und mit seinen Balladen die Herzen zum Schmelzen brachte.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Sterne der Oper 23.10.2014

Opera Romana mit Orchester, Chor und Solisten

Art Stage Entertainment

"Sterne der Oper" ist der Titel eines bezaubernden Gala-Abends, in dem die beliebtesten Gesangs- und Chorstücke aus weltbekannten Opernwerken präsentiert werden. Arien, Duette und Chorszenen aus so bekannten Opern wie "La Traviata", "Rigoletto", "Die Perlenfischer", "Carmen" u.v.a.m. laden zu einem zauberhaften Abend ein. Ensemble, Chor, die ausgezeichneten Solisten und das Orchester der Opera Romana machen vor szenischer Kulisse und in wunderschönen Kostümen diesen Spaziergang durch die Welt der Oper zu einem Genuss für die Sinne. Diese Inszenierung großer Opernszenen wird das Wort vom "Faszinosum Oper" ein Mal mehr rechtfertigen und für jeden ein unvergessliches, verzauberndes Opernerlebnis sein.

Weiterlesen... Tickets bestellen
  • Klavier: Boris Bloch
  • Moderation: Lutz Görner

Programm:

Folgende Werke von Ludwig van Beethoven werden gespielt:

  • Sonate As-Dur op. 26, 3. Satz
  • Sonate As-Dur op. 110, 2. Satz
  • Rondo C-Dur op. 51
  • Sonate C-Dur op. 53, 3. Satz (Waldsteinsonate)
  • Sonate F-Dur op. 10 Nr. 2, 3. Satz
  • Sonate cis-moll op. 27 Nr. 2 (Mondscheinsonate)
  • Adelaide (Klavierfassung von Franz Liszt)
  • Sonate B-Dur op. 106, 2. Satz (Hammerklaviersonate)
  • Sonate c-moll op. 13, 2. Satz (Pathétique)
  • Sonate f-moll op. 57 (Appassionata)
Weiterlesen... Tickets bestellen

Mit Carsten Klemm als Shylock u. a.

Tournee-Theater Thespiskarren

Der Venezianer Bassanio möchte um die reiche und schöne Portia werben und das kostet Geld. Sein Freund Antonio, ein wohlhabender Kaufmann, möchte ihm die Summe schon leihen, aber er ist nicht liquid, hat er doch sein Vermögen in Handelsschiffen angelegt.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Regie: Thomas Weber-Schallauer

Mit Jo Weil, Thorsten Hamer, Holger Petzold, Armin Riahi, Nina Juraga, Antje Lewald

Komödie Düsseldorf

In tiefer und gottverlassener Provinz, fernab hektischen Stadt-Trubels, führen die Helden dieser Komödie ein beschauliches Dasein. Aber etwas Entscheidendes fehlt: der passende Deckel zum Topf, sprich Frau! Aber woher nehmen? Sind Kontaktanzeigen noch angesagt? Sollte man Partnervermittlungen "mit Niveau" ausprobieren? Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, Frauen für das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreib à la Treckertuning zu begeistern?

Weiterlesen... Tickets bestellen

Regie: Gandhi Chahine

Um die Erinnerung an die Pogromnacht vom 9. November 1938 wach zu halten, hat die eSw e.V. Schülerinnen- und Schülerarbeit in Westfalen (BK) e.V. ein innovatives Musiktheaterstück mit Schülerinnen und Schülern zwischen 14 und 18 Jahren realisiert. In dem Projekt "Die Erinnerung bleibt" setzen sie sich mit den Ausdrucksmitteln Schauspiel, Film und Musik mit der Epoche des Nationalsozialismus auseinander.

Weiterlesen...

Spaghettihochzeit 13.11.2014

Buch und Regie: Thomas Sutter

Atze Kindermusiktheater, Berlin

Ein Stück über Liebe und Trennung mit einem kleinen Happy-End von Thomas Sutter, nominiert für den IKARUS 2014 als herausragende Berliner Theaterinszenierung für Kinder.

Weiterlesen...

Philharmonie Kiew 16.11.2014

  • Leitung: Mykola Dyadiura
  • Solist: Igor Tchetuev

Programm:

  • Michail Glinka: Capriccio brillante über La Jota Aragonese
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 14 Es-Dur KV 449
  • Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4 Es-Dur (Romantische)
Weiterlesen... Tickets bestellen
<August 2014>
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Schriftgröße ändern