Veranstaltungskalender
 
Cappella Istropolitana

1. Sinfoniekonzert

Leitung: Robert Mareek
Violine: Julien Heichelbech
Viola: Kana Ohashi

 Programm:

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 49 f-moll Hob I. 49

Wolfgang A. Mozart: Sinfonia concertante fur Violine, Viola und Orchester Es-dur KV 364

Joseph Martin Kraus: Sinfonie c-moll VB 142

 

Das Kammerorchester Cappella Istropolitana wurde 1983 in seiner Heimatstadt Bratislava gegründet. Seine Mitglieder verbindet Freude am Musizieren und Begeisterung für das gemeinsame Spiel im Kammerensemble. Jeder einzelne Musiker bringt große instrumentale Virtuosität, Klangkultur und eine enorme Interpretationsdisziplin mit. Auf­grund seines herausragenden künstlerischen Niveaus wurde das Ensemble 1991 vom Magistrat der Stadt Bratislava zum Kammerorchester der Stadt ernannt.

Weiterlesen... Tickets bestellen
Radio-Sinfonieorchester Bratislava

2. Sinfoniekonzert

Leitung: Gudni A. Emilsson
Violine: Noé Inui

 

Programm:

Ludwig van Beethoven: Coriolan-Ouvertüre c-moll op. 62

Karl Klingler: Violinkonzert E-dur

Peter I. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-moll op. 74

Pathétique

 

Das Slowakische Radio-Sinfonieorchester wurde 1929 als erstes professionelles Orchester speziell für Rund­funkaufnahmen gegründet. Von Anfang an lag der Schwerpunkt auf der Verbreitung und Förderung slawi­scher Musik und so entstand eine enge Zusammenarbeit mit Komponisten wie Alexander Moyzes, Eugen Suchon und Jan Cikker. Das Orchester hat seinen Sitz in der in den 80er Jahren erbauten Slowakischen Radio-Konzert­halle und präsentiert dort seine eigene Konzertreihe oft vor ausverkauftem Haus. Zur Popularität des Slowaki­schen Radio-Sinfonieorchesters haben neben den Live-Übertragungen auch die zahlreichen CD-Produktionen mit namhaften Labels wie z.B. Naxos, Marco Polo und Arte Nova beigetragen.

 

Weiterlesen... Tickets bestellen

Orchester Hagen 15.12.2019

Orchester

3. Sinfoniekonzert
Leitung: Joseph Trafton
Percussion: Vivi Vassileva

Programm:

Fanny Hensel: Overtüre in C-Dur
Avner Dorman: Frozen in time für Schlagwerk und
Orchester
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1

Das Philharmonische Orchester Hagen, das im Jahr 1907 gegründet wurde, ist das älteste städtische Orchester in Westfalen und wirkt in enger Anbindung an das Theater Hagen. Neben der Tätigkeit im Theater Hagen veranstaltet das Orchester in jeder Saison Sinfoniekonzerte in der Stadthalle Hagen und gastiert in den umliegenden Städten. Kammerkon­zerte, Sonderkonzerte wie auch Crossover-Projekte zählen ebenso zum Programm des Orchesters wie Projekte für und mit Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen... Tickets bestellen
Mario Kosik, Leitung

4. Sinfoniekonzert

Einführung 17:45 Uhr


Leitung: Mario Ko¨ik
Horn: Simon Breyer

Programm:

Wolfgang A. Mozart: Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319
Saskia Bladt: Auftragskomposition; Neues Werk.
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 85 B-Dur Hob I:85 La Reine

Das AUKSO Kammerorchester wurde auf Initiative von Marek Mo, dem Primgeiger des weltweit bekannten und geschätzten Silesian Quartetts, gegründet. Es besteht aus jungen engagierten Musikern, die alle die Karol Szymanowski-Musikakademie in Katowice ab­solviert haben. Dadurch wird eine Einheitlichkeit des Spiels und eine Homogenität des Klanges garantiert, die in diesem Maße höchst selten anzutreffen ist. Der griechische Ausdruck AUKSO bedeutet so viel wie wachsen oder sich entwickeln und spiegelt damit die Einstellung des Orchesters wider, denn die Ausei­nandersetzung mit bedeutenden Komponisten erfor­dert eine ständig neue Standortbestimmung.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Philharmonie Bacu 15.03.2020

Philharmonie Bacu

5. Sinfoniekonzert

Leitung: Volker Schmidt-Gertenbach

Sprecher: Patrick Rohbeck

Sopran: Sonja Maria Westermann

 

Programm: Ludwig van Beethoven: Die Geschöpfe des Prometheus op.43 Ah perfido! op. 65 Egmont-Schauspielmusik op. 84 Die künstlerische Entwicklung der 1956 gegründeten Philharmonie Bacu Mihail Jora wurde von bekannten rumänischen Dirigenten wie Eugen Pricope, Igor Ciomei und Ovidiu Balan begleitet. Heute hat das Orchester 70 Mitglieder, die sich in verschiedenen Kammermusikformationen einen Namen gemacht haben. Dazu zählen u.a. das preisgekrönte Trio Syrinx und das Trio Ateneu. Das Repertoire der Philharmonie Bacu umfasst symphonische und vokal-symphonische Konzerte aus verschiedenen Jahrhunderten.

 

Weiterlesen... Tickets bestellen
Philharmonie Vogtland

6. Sinfoniekonzert

Leitung: Stefan Fraas

Klavier: Chi Ho Han

Komponisten: Franz Schubert: Rosamunde-Ouvertüre, D. 644, Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-dur op. 15, Robert Schumann: Symphonie Nr. 1 B-dur op. 38 Frühlingssymphonie

Die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach wurde 1992 durch Fusion des Staatlichen Sinfonieorchesters Greiz mit dem Staatlichen Vogtlandorchester Reichen­bach gegründet und führt die über 150-jährige Orches­tertradition im Vogtland mit höchster Qualität fort: Der Musikalische Botschafter der Region fühlt sich nicht nur heimatlich verpflichtet, sondern gastiert regelmä­ßig in deutschen Musikzentren, dem europäischen Ausland, der Türkei, China und den USA. Seit Jahren ist das Orchester bewährter Partner beim Internationa­len Instrumentalwettbewerb Markneukirchen, beim Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal und dem Greizer Stavenhagen Wettbewerb. Zur För­derung des musikalischen Nachwuchses entwickelte es erfolgreiche Bildungskonzerte und spezielle Projek­te wie Kids meet Classic.

Weiterlesen... Tickets bestellen
<Juli 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern