Veranstaltungskalender
 
Der kleine Ritter Trenk

Von Kirsten Boie
Bühnenbearbeitung, Texte und Musik: Michael Barfuß
Inszenierung: Bernard Niemeyer
Junges Theater Bonn

Der kleine Trenk vom Tausendschlag möchte einmal ein ganz, ganz großer Ritter werden. Aber das ist leichter gesagt als getan. Denn Trenk heißt deshalb Tausendschlag, weil sein Vater Haug so viele Prügel bezieht. Haug vom Tausendschlag ist nämlich ein armer Bauer, der die Abgaben an seinen Ritter nicht zahlen kann. Der Ritter besitzt Haug und Trenk wie das Land, auf dem sie ackern und wie die Tiere, die sie halten. Als eines Tages wieder einmal der Diener des Ritters vorbeikommt, um Haug für seine übliche Portion Schläge abzuholen, und auch noch ankündigt, dem­nächst das kleine Ferkel der Tausendschlags mitzu­nehmen, wird es Trenk zu bunt. Er macht sich mit dem Ferkel auf den Weg, um Ritter zu werden.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Der Zauberer von Oz 14.11.2019

Der Zauberer von Oz

Nach Lyman Frank Baum
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Die kleine Dorothy gelangt durch einen Wirbelsturm in das zauberhafte Land Oz. Eine liebenswerte Hexe überreicht Dorothy magische Silberschuhe. Damit beginnt ihre fantastische Abenteuerreise. Die gute Hexe rät ihr, dem gelben Weg in die Smaragdstadt zu folgen, um dort dem großen Zauberer von Oz zu begegnen. Auf ihrem Weg trifft das Mädchen eine Vogelscheuche ohne Verstand, einen herzlosen Blechmann und einen ängstlichen Löwen. Gemeinsam stellen sie sich Gefahren und beweisen Klugheit, Herz und Mut. Beim mächtigen Zauberer angekommen, merken sie, dass ihnen all diese guten Eigenschaften nie gefehlt haben, sondern nur der Glaube an sich selbst.

Weiterlesen... Tickets bestellen

Die Schneekönigin 05.12.2019

Die Schneekönigin

Nach Hans Christian Andersen
Hessisches Landestheater Marburg

Die Geschichte der Schneekönigin erzählt von zwei Freunden - Kay und Gerda. Die beiden verbindet die Liebe und der Sinn für das Schöne. Eines Tages ändert sich alles - Kay treffen zwei Splitter: Einer ins Herz und einer ins Auge. Von da an sieht Kay nur noch das Böse. Alles was einmal schön war, ist jetzt hässlich. Die Schneekönigin verführt ihn, ihr zu folgen. Sie hält ihn in ihrem Schloss gefangen, doch Gerda gelingt es, Kay zu finden. Als sie ihn sieht, weint sie heiße Tränen, die sein gefrorenes Herz schmelzen lassen. Als auch er beginnt zu weinen, fällt der zweite Splitter aus seinem Auge. Gerdas Liebe erweckt Kay und er erinnert sich an das Schöne. Beiden wird es möglich zurückzukehren.

Weiterlesen... Tickets bestellen
TKKG - Freundschaft in Gefahr

Von Moritz Seibert
Nach Motiven von Stefan Wolf
Mitarbeit: Oscar Kafsack und Fabiola Mon de la Fuente
Junges Theater Bonn 

TKKG, das sind die Jungdetektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby. TKKG beobachten wie ein Junge plötzlich ohnmächtig wird. In seiner Sporttasche finden sie Hin­weise darauf, dass er gepanschte Drogen konsumiert hat. Der Polizei liegen bereits ähnliche Fälle vor, jedoch gelang ihr die Ermittlung bislang nicht. TKKG beschlie­ßen, sich des Falls anzunehmen: Sie nehmen einen Jugendlichen ins Visier, der sich als Laufbursche des Dealers entpuppt und von diesem gewaltsam unter Druck gesetzt wird. Der Laufbursche, genannt Jona­than, hält sich illegal in Deutschland auf. Das Ziel von TKKG ist klar: Sie müssen Jonathan helfen, sich aus den Fängen des Dealers zu befreien, ohne zugleich das Risiko einzugehen, dass Jonathan abgeschoben wird. Denn davor hat er offenbar noch mehr Angst als vor den Männern, die seine Lage schamlos ausnutzen.

Weiterlesen... Tickets bestellen
Die Prinzessin auf der Erbse

Nach Hans Christian Andersen
Musikmärchen in einem Aufzug von Ernst Toch
Libretto: Benno Elkan
Landestheater Detmold

König und Königin sind schon alt und der Prinz ist im­mer noch ohne Braut. Da taucht in einer Gewitternacht ein Mädchen in regennassen und verschmutzten Klei­dern auf und behauptet, eine Prinzessin zu sein. Der Prinz verliebt sich sofort - doch wenn die Fremde nun gar keine Prinzessin ist? Man muss sie auf die Probe stellen! Wie ginge dies besser, als eine Erbse zwi­schen die Matratzen ihres Bettes zu legen? Eine echte Prinzessin würde das natürlich spüren. Und tatsäch­lich: Die Prinzessin kann nicht einschlafen und wird darüber so wütend, dass sie den ganzen Hofstaat zu­sammenbrüllt. Glücklich über den Nachweis wird die Hochzeit eingeleitet.

Weiterlesen... Tickets bestellen
Als wir verschwanden

Regie: Antonia Brix
TheaterGrueneSosse

Wie sieht die perfekte Familie aus? Vier Erwachsene treffen sich auf der Bühne, um eine perfekte, glückli­che Familie zu erfinden. Sie erinnern sich an ihre eige­ne Kindheit. Sie erfinden die Familie: Mama, Papa und die Kinder Line und Thomas. Zu Beginn scheint alles perfekt, doch plötzlich bleibt Papa länger auf der Ar­beit und Mama ist plötzlich wütend auf ihn. Von jetzt auf gleich müssen sich Line und Thomas um sich selbst kümmern. Die einst perfekte Familie gerät aus den Fugen.

Weiterlesen... Tickets bestellen
<August 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern