Veranstaltungskalender

Steven Santoro und Band

Tickets bestellen

Samstag, 25.03.2017
20:00 Uhr


Kulturhaus Lüdenscheid
A16,00 €

zzgl. 10% Vvk. Geb.

An der Abendkasse zzgl. 10% Ticketing-Gebühr und EUR 0,50

Telefon: 02351 171299
Steven Santoro c Wagners Musikagentur

And I will Love you

Steven Santoro Songs sind eine perfekte Verschmelzung von zeitgenössischem Jazz und Popularmusik, gepaart mit Technik, Stil, Geist und Originalität. Seit seinem Umzug von Los Angeles nach New York, erweitert Steven die lebendige Musikszene der Stadt. Er spielte in den zahlreichen Clubs der Stadt und ist auch als Studio Musiker und Sänger aktiv. Seine Stimme ist in mehreren internationalen Projekten zu hören. 2009 holte ihn Sting nach Schottland und Italien in seine Band als Backgroundsänger für sein PBS/BBC television special, A Winters Night - Live from Durham Cathedral. Steven unterrichtet seit 14 Jahren am Berklee College of Music in Boston. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er mit Jazz- und Popgrößen wie: James Genus, Clarence Penn, Jon Cowherd, Marc Ciprut, Nathan Childers, Bob James, Nathan East, Greg Wells,  Ray Brinker,Lee Ritenour, Harvey Mason, Mitchell Forman, Alan Broadbent, Carlos Vega, Joe Porcaro, Dean Parks, Lee Sklar, John Patitucci, Chuck Domanico, Emil Richards, Paula Cole, Chris Botti, Kate McGerry, u. v. m. zusammen.

Sein erstes Album Moves und Grooves wurde weltweit veröffentlich und stieg auf Platz 1 der Jazz FM Radio Charts in Großbrittannien und auf Platz 20 im Jazz Radio in Amerika. Nun kommt er für wenige Konzerte nach Deutschland und wird im Kulturhaus seine neues Album And I will Love you vorstellen.

Das Line up des Abends: Steven Santoro vocal, Walter Fischbacher piano, James Genus bass und Clarence Penn drums verspricht einen außergewöhnlichen Musikgenuss.

In Zusammenarbeit mit Kultstädte e.V.

Zurück zur vorigen Seite...

<Mrz 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Schriftgröße ändern

Der Monatsflyer März 2017

Der Monatsflyer April - Juni 2017

Das Spielzeitheft 2016/17