Veranstaltungskalender
 

Sommerpause

Die Theaterkasse und das Abonnementbüro des Kulturhauses gehen in die Sommerpause.

Ab Samstag, den 04.07.2020 bleibt die Theaterkasse bis einschließlich Montag, den 03.08.2020 geschlossen.

Von Dienstag, den 04.08.2020 bis Samstag, den 15.08.2020 ist die Kasse wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten von 10:00 -13:00 Uhr und von 16:00-19:00 Uhr besetzt. In diesem Zeitraum können jedoch lediglich Eintrittskarten entfallener und verschobener Veranstaltungen umgetauscht oder erstattet werden.     
Der Vorverkauf für die neue Spielzeit 2020/2021 beginnt erst im September.      

Das Abonnementbüro hat von Montag, den 13.07.2020 bis Freitag, den 31.07.2020 geschlossen und öffnet wieder am Montag, den 03.08.2020.

Das Kulturhaus wünscht seinen Besuchern einen schönen Sommer!

Coronavirus - Beendigung der Spielzeit 2019 /2020

Liebe Kulturhaus-Freundinnen und Kulturhaus-Freunde,

in einigen Bereichen gibt es erste Lockerungen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Eine Lockerung für größere Veranstaltungen ist aber bisher nicht in Sicht. Daher muss nun leider die aktuelle Spielzeit (bis Juli 2020) des Kulturhauses beendet werden.

„Wir bemühen uns, alle entfallenen Termine auf einen Ausweichtermin zu verschieben, bitten aber um Geduld und Verständnis, dass wir noch nicht alle Termine zusammen haben“, so Thomas Biedebach, stellvertretender Leiter des Kulturhauses. Es sei ein großer Aufwand, alle Veranstaltungen in die nächste Spielzeit zu verschieben, ohne dass dabei Abo-Veranstaltungen miteinander kollidieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versuchen aber alles, um möglichst bald eine Lösung zu bieten.

Bei Eigenveranstaltungen behalten alle Tickets ihre Gültigkeit für die Nachholtermine. Sollte der Termin nicht wahrgenommen werden können, dann erhalten die Kunden des Kulturhauses gegen Rückgabe des Tickets bis 30. Juni einen Umtauschschein an der Theaterkasse, der bis zum Ende des Jahres 2021 gültig ist. Durch die Einführung eines neuen Ticketsystems zur kommenden Spielzeit ist ein Umtausch der Tickets leider nur bis Ende Juni an der Theaterkasse möglich. Abweichend von dieser Regel erhalten Ticketinhaber für folgende Veranstaltungen, die ohne Nachholtermin entfallen, eine Erstattung des Ticketpreises nach Rückgabe des Tickets bzw. des Abonnementausweises an der Theaterkasse:

15.03.2020  5. Sinfoniekonzert, Philharmonie Bac?u
26.04.2020  6. Sinfoniekonzert, Philharmonie Vogtland

18.03.2020 TKKG (Kindertheater II) 
23.04.2020
Die Prinzessin auf der Erbse (Kindertheater II)

28.+29.06.2020 NN Theater

Bei Fremdveranstaltungen sollten sich Ticketbesitzer bezüglich eines Umtauschs direkt an den Veranstalter wenden. Für die Veranstaltung „Schneewittchen“ des Theater Liberi gilt eine Sonderregelung, Ticketkäufer wenden sich bitte an die Theaterkasse des Kulturhauses unter der Rufnummer 02351 / 17 1299. Eine Übersicht aller Ersatztermine der Eigen- und Fremdveranstaltungen sind unten aufgelistet.

Alle Ersatztermine wurden mit dem Vorbehalt vereinbart, dass ein regulärer Spielbetrieb ab der kommenden Spielzeit wieder möglich ist. Denn noch ist offen, welche gesetzlichen Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bis dahin gelten.

„Unser Kulturhaus-Team hofft, dass uns die Besucher auch weiterhin treu bleiben und uns in dieser schweren Zeit unterstützen“, so Thomas Biedebach.

 

Ersatztermine für alle verschobenen Veranstaltungen 2020:

Eigenveranstaltungen:
                           

Willkommen bei den Hartmanns (Abo B)              27.10.2020

Schtonk (Abo C)                                                    15.11.2020

Katie Freudenschuss (Bistro K)                             04.12.2020

Le Vent Du Nord (Kalle e.V.)                                  21.01.2021

Nektarios Vlachopoulos (Bistro K)                        29.01.2021

TrioNeuGehört (Meisterkonzert)                           31.01.2021

Räuber Hotzenplotz (Kindertheater II)  
              16.02.2021

Als wir verschwanden (Kindertheater II)             17.02.2021

Ab jetzt zusammen ­ (Abo C)                                   04.03.2021

Carlos Cipa (Meisterkonzert)                                14.03.201

Lenya Story (Abo A)                                              13.04.2021

Daphnes Flight (Kalle e.V.)                                    24.04.2021

Hope ­– Risecorn Gospelchor                                  29.05.2021    

Feuerwehrmann Sam (Kindertheater I)                31.05.2021
    
Johannes Flöck (Bistro K)                                      19.06.2021



Sinfoniekonzert der Philharmonie Bacau                    entfällt

Sinfoniekonzert der Vogtland Philharmonie                entfällt

NN Theater (Abo A-C)                                                   entfällt

Die Prinzessin auf der Erbse (Kindertheater II)          entfällt

TKKG (Kindertheater II)                                               entfällt



Die WoW Slam-Reihe wird in der kommenden Spiezeit weitergführt. 



Fremdveranstaltungen:

Michael Jackson 
                                                   02.10.2020     
(Veranstalter: phono forum)

HerrH ist da – Mitmachkonzert                             06.11.2020     
(Veranstalter: Förderverein der kath. Kindertagesstätte St. Rita)

Schneewittchen – Das Musical                               entfällt
Ersatz: Die Schöne & das Biest                                  23.01.2021     
(Veranstalter: Theater Liberi)

LaLeLu                                                                   28.01.2021     
(Veranstalter: Rhein Konzerte GmbH)

Tina – The Rock Legende                                      11.04.2021     
(Veranstalter: Reset Production)

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund,

 

Ihr Kulturhaus-Team

Das NN Theater auf der Waldbühne entfällt

In diesem Jahr muss die Inszenierung des NN Theaters auf der Waldbühne (19.+20.06.) aufgrund der aktuellen Lage leider ersatzlos entfallen.

Ticketbesitzer und Abonnementkunden erhalten gegen Vorlage des Tickets bzw. des Abonnementausweises Ihren Ticketpreis an der Theaterkasse erstattet. 



Die Inszenierung "Exit Casablanca", welche für diese Spielzeit vom NN Theater geplant war, wird in der nächsten Spielzeit zu sehen sein.

Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt Chopins "Heroische Polonaise" und Debussys "Children's Corner"

Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav auch bei uns in der Region. Ausnahmekünstler Har-Zahav, der hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert hat, präsentiert am Samstag, dem 12. September um 18 Uhr im Kulturhaus Lüdenscheid mit der berühmten "heroischen Polonaise" von Frédéric Chopin, Claude Debussys wunderschöner “Children’s Corner"-Suite, der Sonate Nr. 1 von Johannes Brahms und weiteren Stücken von Domenico Scarlatti und Muzio Clementi einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die Klavierliteratur.

Von Menachem Har-Zahavs Interpretationen voller Gefühl, Esprit und Temperament sind Publikum und Presse regelmäßig begeistert: Die Westfälischen Nachrichten z.B. berichteten von „einer bemerkenswerten, formvollendeten Darbietung, wie man sie nicht oft erlebt“ und die NRZ beurteilte ihn als „perfekten romantischen Virtuosen, technisch brillant, ausdrucksstark, sensibel ohne falsche Sentimentalität“. Seiner musikalischen Aussagekraft und seiner „ans Wahnwitzige reichenden Technik“ verdankt er die Bezeichnungen als Weltklasse- und Starpianist. Dabei ist die Virtuosität nie Selbstzweck, sondern sie wird eingesetzt, um transparente Klangbilder im Dienste der Musik zu schaffen.

Menachem Har-Zahav ist als Solist mit und ohne Orchesterbegleitung international aufgetreten. Nachdem ihm bereits früh Lehraufträge an Hochschulen in den USA übertragen wurden, verbrachte er drei Jahre in England für weitere Studien. Inzwischen lebt er in Deutschland und widmet sich ganz dem Konzertieren. Seine zahlreichen Gastspiele in Deutschland führten ihn u.a. in die Tonhalle Düsseldorf, den Gasteig München, die Laeiszhalle Hamburg und das Beethovenhaus Bonn. Im europäischen Ausland hat er in den Niederlanden, der Schweiz, England und Italien gespielt.

Freier Eintritt für Kinder

Zu Menachem Har-Zahavs Konzert haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren freien Eintritt. Dahinter steht sein Wunsch, gerade der Jugend einen Anreiz geben, klassische Konzerte zu besuchen. Er selbst sagt dazu: „Ich finde es schade, dass so viele Kinder und Jugendliche klassische Musik als altmodisch und langweilig ansehen. Ich möchte ihnen die Gelegenheit bieten, zu erleben, dass Komponisten durch die musikalischen Epochen hinweg spannende Musik geschrieben haben, die auch heute noch mitreißt.“



12.09.2020 18:00 - 19:45 Uhr

Kulturhaus Lüdenscheid
Erwachsene18,00 €
Studenten/Schwerbehinderte15,00 €

Die Preise verstehen sich inkl. Ticketinggebühr.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt.


 

Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Veranstaltungen finden:

Schriftgröße ändern